CASH MACHT FESCH!

VON EXPERTIN PETRA WAGNER


Vor Jahrhunderten wurde noch ein reger Tauschhandel in Form von Sachgüter gegen Sachgüter wie beispielsweise Salz gegen Stoffe, Stoffe gegen Felle, Felle gegen Lebensmittel ect. geführt.

Heute funktioniert der Tauschhandel überwiegend in Form von Geld gegen Sachgüter bzw. Geld gegen Dienstleistungen.

 

Vielleicht sind dir diese Aussagen bekannt:

 

Ohne Moos nix los

Geld, stinkt

Geld ist schmuzig

Nur Bares, ist Wahres

 

"Cash, macht fesch"

Das Thema Geld ist so gut wie in jeder Familie ein sehr wichtiges Faktum.

 

Gerade weil es so präsent ist, führt es innerhalb von Beziehungen häufig zu krisengeschüttelten Konflikten.

Manche davon enden in einer Trennung.

Doch der Konflikt um das liebe Geld geht auch nach der Trennung weiter.

 

Somit stellt Geld eine Machtfunktion dar, und Sparen ist häufig mit negativem Image behaftet.

Ich WILL sparen

Wir zeigen dir, dass Sparen etwas durchaus Erfreuliches hat.

 

Es liegt nämlich an der Betrachtungs- & Herangehensweise, und natürlich ganz besonders an deinem Geldbewusstsein.

 

Du kannst beispielsweise sagen: "Ich MUSS sparen".

 

Du kannst aber auch sagen: "Ich WILL sparen".

 

Weil Sparen etwas Schönes und Freudiges hat.

 

Weil du dir von dem angesparten Reservepolster ein gewisses Budget für dich persönlich reservieren kannst.

 

Bio & Vegan - viel zu teuer!

Nehmen wir als Beispiel Bio Lebensmittel oder vegane, nachhaltige Kleidung.

Wie allgemein bekannt ist, sind Produkte und Artikel dieser beiden Gruppen zwar sehr begehrt, weil sie eine sehr hohe (Lebens-) Qualität bieten, aber sie haben auch ihren Preis.

Nun ist es so, dass sehr viele Familien - vorrangig Mütter - sich und ihren Lieben diese Genussgüter leisten würden wollen.

Zeitgleich sagen sie aber, dass sie das Geld dazu nicht haben, dass sie sich solche Dinge schlichtweg nicht leisten können.

 

Was kostet es dich, wenn du dein Kaufverhalten überprüfst?

Was kostet es dich, wenn du deine Ausgaben mittels Haushaltsbuchführung kontrollierst?

Was kostet es dich, wenn du dir bei allen Ausgaben genau überlegst, ob diese Ausgabe, dieser Kauf JETZT unbedingt sein muss?

Was kostet es dich, wenn du Diverses in einigen Monaten, wenn du das Geld dafür auf deinem Reservepolster gespart hast, kaufst?

Was kostet es dich, wenn du - anstatt jeden Monat Billigware - lieber Geld sparst und dir dafür zeitversetzt qualitativ hochwertige Ware kaufst?

Was kostet es dich, wenn du JETZT sofort mit deiner ganz persönlichen 365 Tage - Spar - Challenge beginnst?

 

Was du dafür bekommst?

Die Erfahrung, dass Freude am "Sparen mit Freude" tatsächlich möglich ist.

 

Am Ende deiner Spar - Challenge hast du dir einen hübschen Reservepolster angespart!


DU MÖCHTEST MEHR ÜBER GELDINTELLIGENZ WISSEN?


Dann schau dir Petra Wagner's Selbstlernkurs

VOM FINANZDESASTER ZUR GELDINTELLIGENZ an.

 

Petra ist Expertin für Geldintelligenz und führt dich Schritt für Schritt zu deinen persönlichen Geld-Zielen.


Es sind keine Vorkenntnisse notwendig!

 

Das beliebte SPAR-JOURNAL von Petra und den #ThreeMoneybees erhältst du direkt über ihre Expertinnen-Seite hier bei uns auf SOULGARDEN.

 

Bei Fragen schreibe Petra gerne direkt ein MAIL.


WAS SAGST DU ZU DIESEM ARTIKEL UND WIE GEHST DU MIT BIO & SPAREN UM?


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 SOULGARDEN - Holistic Way Of Life

Plattform für Persönliche Weiterentwicklung

Aglassingerstraße 2, 5023 Salzburg

+43 (0) 660 - 23 88 718

Please share...