HOLISTIC FENG SHUI IM SEPTEMBER


SCHATZSUCHE(R)


Feng Shui im Jahreskreis - September 2017 - SOULGARDEN

Höre den Blog im Holistic Feng Shui Podcast:


Ein erfülltes Leben ist wie eine Schatzsuche, wobei man hin und wieder auf kleine Kostbarkeiten und große Juwelen stößt.

Autor unbekannt


Stell dir vor, bald ist Weihnachten!

In den Shops und Einkaufsläden gibt es bereits seit 2 oder 3 Wochen Lebkuchen, und ich bin mir sicher, die ersten Weihnachtsmänner lassen auch nicht lange auf sich warten.

 

Aber STOPP!

 

Haben wir nicht gerade erst September?

 

Ist nicht gerade erst dieser herrliche Sommer zu Ende gegangen, in dem wir so viele laue Abende verbrachten und genossen?

Dieser bunte, fröhliche, entspannte August, mit Bikinis, Pool und Prosecco?

 

Also ich persönlich bin nicht bereit, im September schon Lebkuchen, Weihnachtsmänner oder sonstige Süßigkeiten von der Stange zu kaufen.
Ich ess lieber ein selbstgemachtes Lavendelkeks und öffne die letzte Flasche SOULGARDEN Melissen-Sirup, und dann.... dann mach ich mir Gedanken darüber, wie dieser Herbst und Winter für mich ablaufen soll.


Langsam Loslassen


Langsames loslassen im September  - Feng Shui im Jahreskreis von SOULGARDEN

Jetzt werden nach und nach die Blätter an den Bäumen bunt, um anschließend zu Boden zu fallen.

Und sie hinterlassen den Baum kahl und leer.

 

Aber dieser Anblick gilt nur für das äußere Auge.

Denn im Inneren des Baumes vollzieht sich ein Wandel der Kräfte.

 

Wandle deine Kraft lautet das Motto des September. Begib dich auf die Suche nach deinen verborgenen Schätzen.

 

Viel Verborgenes ist in diesem Sonnenjahr (siehe Jahres-Blog) bisher ans Licht gekommen, und so viele Dinge haben sich entwirrt, aufgerollt, ent-zweit oder offengelegt.

Deine Kommunikationsfähigkeiten wurden und werden weiterhin geprüft und vorangetrieben, denn Klarheit ist es, was der Feuer-Hahn 2017 fordert.

Deshalb ist jetzt der richtige Zeitpunkt um zu erkennen, dass du nicht durch Kampf gewinnen wirst, sondern durch Liebe.

 

Liebe lässt los.

 

Glaubst du nicht, der Baum liebt seine Blätter?

Und doch lässt er sie los. Weil er weiß, dass sie wiederkommen.

Wenn die Zeit reif ist.
Wenn die Umstände passen.

 

Er vertraut bedingungslos dem Universum, dem Rhythmus der Natur und seinen eigenen Fähigkeiten.

 

Ok. Du hast recht.

Natürlich denkt der Baum nicht, "ach, meine armen Blätter...." :)

 

Aber die Metapher soll dir klar machen, dass auch du jetzt nach einem bunten August wieder einsteigen darfst in den Rhythmus des Jahreskreises, den Rhythmus von Stirb und Werde.

Und wenn du etwas loslässt, wirst du schlussendlich auch etwas bekommen.

 

Falls du gleich mit dem Loslassen und Verändern beginnen willst, kannst du noch bis 18. September in den FENG SHUI ONLINEKURS einsteigen.


Komprimiertes Leben


Übergang vom Feng Shui Bagua-Feld 7 zur 6 - mehr dazu auf SOULGARDEN.at/septemberfengshui

 

Im Feng Shui geht es jetzt aus Sicht des Jahreskreises um den Übergang vom  Baguafeld 7 zum Baguafeld 6.

 

Sowohl der Westen als auch der Nordwesten werden dem Element Metall zugeordnet.

Der Herbst beschenkt uns nochmal mit seinen letzten Schönheiten und Schätzen, bevor es anschließend immer weiter nach innen geht - und die Oberfläche abstirbt.

 

Schau auch du hin und überprüfe, wo vielleicht zu viel Oberflächlichkeit dein Sein vernebelt hat.

 

Übergänge haben immer etwas Magisches an sich, denn man kann so vieles dabei verändern, steuern, neu bestimmen.

Wenn du also deine eigene Schatzkarte zeichnen willst, dann nimm dir Zeit und skizziere die Strukturen deines (Wunsch-) Lebens auf einen Plan.

Dir sind sicherlich viele kreative Ideen und Wünsche im August zugeflogen (das sind die Herzensziele, die Leidenschaften und die Gründe, warum es sich zu suchen lohnt).

Und jetzt kommt die Strategie hinzu, schlussendlich musst du vielleicht auch tief graben.

 

Wie schon im August erwähnt, kann das Baguafeld 7 sowohl Genuss als auch Trennung bedeuten.

Es liegt an dir, die Initiative zu ergreifen und für deinen Reichtum (und deine Schätze) einzutreten.


Herzensworte


Vom Herz- zum Hals-Chakra: Der September im SOULGARDEN Feng Shui Blog

Der Übergang vom Baguafeld 7 zur 6 ist der Wechsel vom Herz-Chakra zum Hals-Chakra (mehr zum Hals-Chakra im Oktober-Blog).

 

Im August ging es um die Kreativität, die Freude und die Offenheit.

 

Jetzt geht es darum, das Auszusprechen, aufzuschreiben oder aufzuzeichnen was du brauchst um das zu leben was du liebst.

Dann erst kann es in dein Leben kommen und sich materialisieren - verdichten - Gestalt annehmen.

 

Um dein Herz- und Hals-Chakra zu aktivieren, sind Chakra-Meditationen oder eine Chakra-Klang-Massage hilfreich.


Wichtig ist wie immer, zuvor auch das Basis-Chakra zu aktivieren!


Magische Abende


Grundlagen des Räucherns - SOULGARDEN Workshops

Die Gartenmöbel werden bald verstaut, die Ernte ist so gut wie eingebracht und verarbeitet, der gewohnte Arbeits- und Schul-Rhythmus nimmt wieder seinen Lauf.

Dein Leben läuft ab sofort wieder mehr im Innen ab.

 

Das heißt, du kannst dich auf Abende mit Kerzenschein, Tee und Magischen Ritualen freuen :)

Nutze die Zeit unter tags, um Schätze im Außen zu sammeln - ob das jetzt Pilze im Wald oder Aufträge im Außendienst sind, die dir den Winter sichern.

 

Lege das Hauptaugenmerk wieder auf dein Zuhause - als Ruhepol, als Rückzugsnest und als jener Ort, an dem du dich fallen lassen und deine Energiespeicher neu füllen kannst.

 

Räuchere, ordne, lass los was du nicht brauchst.

 

5 FENG SHUI TIPPS, wie du den Übergang vom Baguabereich KREATIVITÄT & KINDER zum Baguabereich HILFREICHE FREUNDE optimieren kannst:

  1. Lokalisiere die 7 und die 6 und erkenne dich im Spiegel: was ist dort vorhanden?
    Liegt eine Stiege zwischen den Feldern? Steht dein Fernseher dort?
    Welche Farben hast du dort im Einsatz und was machen sie mit dir?
    (ich helfe dir gerne bei der Baguafeld-Bestimmung, zum Beispiel mit einer einfachen Bagua-Analyse, oder komm in unsere Feng Shui Facebook-Gruppe und stell dort offene Fragen)

  2. Hänge deine persönliche Schatzkarte in diesen Bereich - was willst du erreichen? Platziere es hier!

  3. Das Element Metall kannst du mit Accessoires aus Silber, Gold oder Bronze stärken

  4. Falls deine Baguafelder 7 und 6 voll Gerümpel oder altem Zeugs sind, befreie dich davon! Das ist reiner Energieverlust, denn du ärgerst dich jedesmal, wenn du hinsiehst

  5. Wenn du dir klarer darüber werden willst, was sich in deinem Leben "verdichten" soll (weil du zu viel auf einmal willst), dann stelle hier eine Lampe auf (am besten unter oder neben deiner Schatzkarte)

Kristall-Tipp im September:


Der Schwarze Turmalin - Bildquelle: Pixabay

TURMALIN - SCHWARZ

 

Der schwarze Turmalin ist einer der stärksten Schutzsteine.

Er hält negative Energien und Strahlungen von dir fern, kurbelt deine Kreativität an und verhilft dir zu mehr Klarheit.

 

So kannst du dir mit ihm zum Beispiel ein Steine-Wasser bereiten, oder du legst ihn unter deine Matratze oder deinen Kopfpolster, um wunderbar ruhigen Schlaf zu genießen.

 

Wie auch immer du ihn nutzen möchtest - reinige ihn zuvor unter fließendem Wasser und lade ihn im Mondlicht wieder auf.

Am besten eignet sich dazu der kommende Vollmond am 9. September.

Viel Erfolg!

 



"Man kann vieles unbewusst wissen, indem man es nur fühlt, aber nicht weiß"

Fjodor M. Dosojewski


Viel Freude bei der Verschönerung deines Lebens....


Ich wünsche dir einen magischen Übergang und viel Erfolg bei deiner Schatzsuche.

Verlauf dich nicht :)

 

Im Monat Oktober geht es weiter mit dem Thema "Mentoren".

 Sei dabei, abonniere meinen Newsletter, dann kann ich dich daran erinnern.

EVA MARIA REITER

SOULGARDEN Founder,

Expertin für Raumenergetik &  Stressmanagement

SOULGARDEN Founder Eva Maria Reiter


Wie sieht deine Schatzkarte aus?



Ab 18. September 2017: Der Feng Shui Onlinekurs!



SOULGARDEN AUF FACEBOOK


AUTOMATISCH INFOS ERHALTEN


Wenn du diesem Blog folgen und automatisch jeden Monat Inputs über die aktuelle Zeitqualität erhalten möchtest,

dann trag dich zum Newsletter ein: